Weiterverarbeitungsmöglichkeiten: Klebebänder und Stanzteile

Neben dem Beschichten von bahnförmigen Materialien (Klebebänder, Funktionsbeschichtungen, Auftragsfertigung) bieten wir eine umfangreiche Palette an Weiterverarbeitungsmöglichkeiten an.

Durchlässige Gewebe und Vliese können wir auf Laminatoren mit Klebefilmen im Transferverfahren ausrüsten. Dabei werden eigene Hochleistungsklebstoffe auf silikonisierte Papiere oder Folien aufgebracht. Der entstehende Klebefilm wird dann auf Ihr Material auflaminiert. So können z.B. auch flauschige oder elastisch dehnbare Produkte klebend ausgerüstet werden. Der nächste Schritt ist in vielen Fällen das Schneiden auf Rollen, das im Hause CMC auf mehr als einem Dutzend unterschiedlichen Schneidmaschinen erfolgen kann. Von 0,8 mm bis 1.900 mm.

Ein Hauptgeschäftsbereich sind traditionell Klebebänder für die Industrie. Seit über 50 Jahren werden diese anwendungsspezifisch entwickelt und gefertigt. Ein sich daraus ergebender weiterer Verarbeitungsschritt ist das Stanzen von Formstanzteilen.

Sie wollen mehr wissen? Hier finden Sie weiterführende Information: